Kanonenboot

K 1 - 3

niederl. Ersatz BRINIO - Klasse

 


 

Gallerie
Link

 


 

Allgemein

 

Bauwerft

Stapellauf

In Dienst

Besatzung
Offz. / Uffz u. Mannsch.

s. Liste

s. Liste

s. Liste

161 ges.

Verbleib

s. Liste

 


 

Abmessungen

 

Länge (m)

Breite (m)

Tiefgang (m)

Verdrängung  (t)

78

10,2

3,9

1420

 


 

Antrieb

 

Maschinenanlage

Leistung  (PSw)

2 vierfachwirkende Germania - Diesel

2770

 

Geschwindigkeit  (kn)

Fahrbereich  (SM bei kn)

Schrauben/Durchm.  (m)

Ruder

14,5

6900 / 12

2 / ?

?

 


 

Bewaffnung

 

Anzahl

Typ

Schuß (gesamt)

4

12 cm SK

  

4

3,7cm SK

  

12

2cm MG

  

200

Minen

 

  

  

  

  

  

  

     
     
     
     

 


 

Name

Bauwerft

Stapellauf

in Dienst

Verbleib

K 1

P. Smit jr, Rotterdam

23.11.40

02.10.41

gesunken 05.05.45 Aarhus Fliegerbombe

K 2

Gusto N.V., Schiedam

28.06.41

14.11.42

gesunken 29.09.44 westl. Egersund Lufttorpedo
gehoben 05.45 nach Holland geschleppt, gesunken in Delfzijl, 26.07.46 gehoben, ab 10.47 abgebrochen

K 3

P. Smit jr, Rotterdam

22.03.41

01.02.42