Schnellboot

S 170.  S 228, S 301 - S 425, S 701 - S 825

Typ S  170

 

 


 

 

Gallerie
Link

 

 


 

Allgemein

 

Bauwerft

Stapellauf

In  Dienst

Besatzung
Offz. / Uffz u. Mannsch.

s. Liste

s. Liste

s. Liste

1 / 23 -  2 / 29

Verbleib

s. Liste

 

 


 

Abmessungen

 

Länge  (m)

Breite  (m)

Tiefgang  (m)

Verdrängung   (t)

34,94

5,28

1,67

121

 

 


 

Antrieb

 

Maschinenanlage

Leistung   (PSw)

3  Daimler-Benz MB518-20zyl.-V Viertakt-Diesel mit großer (50%)  Aufladung
ab S 701:
3 Daimler-Benz MB511-20zyl.-V Viertakt-Diesel mit  einfacher (25%) Aufladung

9000
ab S 701:
7500

 

Geschwindigkeit   (kn)

Fahrbereich   (SM bei kn)

Schrauben/Durchm.   (m)

Ruder

43,6
ab S 701: 41

780 / 35

3 / 1,08

1  Halbbalance +
2 seitliche Stauruder

 

 


 

Bewaffnung

 

Anzahl

Typ

Schuß  (gesamt)

1
später: 2

2cm MG

3000
später: 6000

2
später bis zu 8

7,9mm MG

 

2
ab S 701: 4

53,3cm  TR

4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name

Bauwerft

Stapellauf

in Dienst 

Verbleib

S170

Lürssen-Werft, Vegesack

1943

11.02.10944

erbeutet 15.01.45  Ostsee durch USSR, übernommen als TK 1007 ab 46 FMK-181

S228

Schlichtig-Werft.  Travemünde

1944

1945

nach dem Kriege  an Großbritannien, ausgeschlachtet

S301

Lürssen-Werft, Vegesack

1944

1944

gesunken 07.05.1945  Fehmarnsund nach Kollision mit S 191

S302

Lürssen-Werft, Vegesack

1944

1944

nach dem Kriege  an USA ab 07,47 Norwegen als E.1 ab 48 BLINK ab 51 Dänemark  als FALKEN ab 72 abgebrochen

S303

Lürssen-Werft, Vegesack

1944

1944

nach dem Kriege  an Großbritannien ab 07.47 Norwegen als E.2 ab 48 BRAND  ab 51 Dänemark als TAARNFALKEN ab 58 abgebrochen

S304

Lürssen-Werft, Vegesack

1944

1944

nach dem Kriege  an Goßbritannien, ausgeschlachtet

S305

Lürssen-Werft, Vegesack

1944

1944

nach dem Kriege  an USA ab 07.47 Dänemark als JAGTFALKEN

S306

Lürssen-Werft, Vegesack

1945

1945

nach dem Kriege  an USA ab 07.47 Dänemark als GLENTEN

S307

Lürssen-Werft, Vegesack

1945

1945

nach dem Kriege  an Großbritannien

S308-
S328

Lürssen-Werft, Vegesack

   

sieben Boote  auf Überführung versenkt, 14 Boote vor Ablieferung  annulliert und abgebrochen

S329-
S425

Lürssen-Werft, Vegesack

   

Aufträge  annulliert

S701

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

03.07.1944

nach dem Kriege  an Niederlande als VRIJBUITER

S702

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

30.07.1944

gesunken 19.09.1944  westl. Dünkirchen nach Kollision mit S 200

S703

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

30.08.1944

gesunken 08.04.1945  Hoofden nach Kollision mit S 202

S704

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

02.10.1944

nach dem Kriege  an USSR als TK 1027 ab 49 abgebrochen

S705

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

22.10.1944

nach dem Kriege  an Großbritannien

S706

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

31.10.1944

nach dem Kriege  an USA

S707

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

04.12.1944

nach dem Kriege  an USSR als TK 1028 ab 49 abgebrochen

S708

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

19.02.1945

nach dem Kriege  an USSR als TK 1029 ab 54 abgebrochen

S709

Danziger Waggonfabrik, Danzig

1944

1945

nach dem Kriege  an USSR als TK 1030 ab 49 abgebrochen

S716-
S748

Danziger Waggonfabrik, Danzig

   

unfertig bzw.  Auftrag annulliert